Show MenuHide Menu

Ergonomie

Ergonomie optimiert die Schnittstelle Mensch – Technik!

Die Ergonomie hat zum Ziel, die Arbeit und ihre Bedingungen an den Menschen anzupassen, um die besten Voraussetzungen für Leistungsfähigkeit und Gesundheit zu schaffen.

Ergon = Arbeit
Nomos= Regel, Gesetz

Die Ergonomie ist die Wissenschaft, welche das Verhalten und die Reaktionen des Menschen bei seiner Arbeit erforscht. Die Anwendung der Erkenntnisse der Ergonomie führt zur Anpassung der Anforderungen der Arbeit an die physiologischen und psychologischen Voraussetzungen und Fähigkeiten des Menschen im Sinne von Über- und Unterbelastung.

Wissenswertes

Links

Schreiben Sie einen Kommentar